Qualität

Broschüre Biophoton_neu_page7_image3.jpg
Broschüre Biophoton_page32_image12.jpg

 

Die Qualität von BioPhoton PROPHYMED-Therapie ruht auf 2 Standbeinen: 

1. Gesicherte Top-Qualität der eingesetzten Low-Level-Lasersysteme

2. Behandlungsqualität durch die anwendenden ÄrztInnen/TherapeutInnen

Wie können wir dieses Qualitätsversprechen erfüllen und einhalten?

Die BioPhoton PROPHYMED-Systeme werden nicht verkauft, sondern ausschließlich an ÄrztInnen und TherapeutInnen verleast.

Während der Leasingzeit werden die Systeme regelmäßig gewartet und geprüft. Defekte Geräte werden innerhalb von zehn Werktagen gegen ein neues bzw. in der Funktion neuwertiges Exemplar ausgetauscht.  Nach Beendigung des Leasingvertrages wird das BioPhoton PROPHYMED-System von uns zurückgenommen. Es kann also nicht käuflich erworben werden. Damit wird erreicht, dass kein technisch überholtes oder defektes Gerät im Einsatz ist, das im besten Falle wirkungslos, im schlimmsten Falle aber gesundheits-gefährdend ist.

Diese Qualitätsstrategie garantiert sowohl ÄrztInnen als auch PatientInnen eine gleichbleibende hohe Qualität des Systems bzw. der Behandlung.

Behandlungsqualität durch die anwendenden ÄrztInnen/TherapeutInnen

Jede Praxis - jeder, der dort ein BioPhoton Prophymed-System anwendet, wird gezielt geschult. Während der Leasingzeit werden zusätzliche Fortbildungen in Form von Online-Wokshops angeboten.
Jeder Vertragspartner kann sich - auch bei konkreten Fragestellungen zu PatientInnen - per Mail oder Telefon kompetente Auskünfte holen.


Viele ÄrztInnen/TherapeutInnen senden Falldokumentationen ein, sodass die Menge der vorliegenden Dokumentationen bereits jetzt sehr umfangreich ist und hinsichtlich einiger Fragestellungen auch statistisch ausgewertet werden kann. Diese dienen zum Einen der Dokumentation der Behandlungsqualität, zum Anderen aber auch dem Wirkungsnachweis bei einzelnen Indikationen.